Scooter-Trophy
MX Motocross
Scooter-Trophy
MX Motocross
Training
Bikes 2005
Swiss Supermotard
Supermotard Reports
MX Motocross Reports
Training Reports
Resultate 2005
Swiss Supermotard
SAM Supermoto
my Bikes 2006
YAMAHA YZ 250 F
Resultate 2006
Supermotard Reports
MX Motocross Reports
Training Reports
Swiss Supermotard
SAM Supermoto
my Bikes 2007
KAWASAKI KX 250 F
Resultate 2007
Supermotard Reports
MX Motocross Reports
Training Reports
About Me
my Bikes
FMS Supermoto SM
SAM Supermoto
Resultate 2008
Supermoto Reports
Training Reports
Supporter
About Me
Resultate 2009
FMS Supermoto SM
SAM Supermoto
Swiss Motocross Masters
Supermoto Reports
Motocross Reports
Training Reports
Supporter
Supermoto
About Me
MXRS Race Serie
Resultate 2010
Motocross Reports
Supporter
Supermoto
2005
2006
2007
2008
2009
Episode I
Episode II
1955 - 1965
YAMAHA DT125
Dani Wirz Offroad-Training Ardeche (F)

Ardeche (F) / Herbsttraining 2004


Nachdem ich im Ostern-Offroad-Training bei Dani Wirz in der Ardeche (F) soviel gelernt hatte, freute ich mich auf das Herbsttraining 2004 besonders. Seit ein paar Wochen hatte ich meine neue YAMAHA YZ125 und ich war gespannt, wie ich mit ihr zurecht kam.
Dieses Mal kamen auch Chrigi, Mike und Reto mit.
Als erstes lernten wir von Jens Scheffler wie man überhaupt richtig auf seiner Maschine (er nennt das "Mopped") sitzt. Da jeder von uns bereits seine eigene kleine "Technik" hatte, musste Jens uns diese schnellsten wieder "austreiben".

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Ob Supercross-Strecke oder Enduro-Runde, alles war einfach superlässig. Immer wieder wurden wir von Jens korrigiert und auf Fehler aufmerksam gemacht. Ich fühlte mich immer besser auf meiner YZ125 und als es dann noch zu Regnen begann und die Strecke entsprechend sumpfig wurde, hatte ich begriffen warum es Jens so wichtig war, dass jeder seine Maschine beherrscht.
Ich bin sicher, dass ich im nächsten Jahr wieder in die Ardeche fahren möchte. Es hatte mir sehr viel gebracht.
Bis dahin bedanken wir uns bei Jens und Peter für ihre grosse Geduld mit uns.

Und denkt immer daran:

- Vorderbremse benutzen
- Mopped immer kurz nehmen (vorne sitzen in der Kurve)
- nach dem Beschleunigen aufstehen
- beim Abbremsen den Körper nach hinten schieben


und nicht vergessen: Mindstens 200 Liegestützen im Tag!!!!!!!!















Print    Seitenanfang   Home  

© 2005 - 2008 Indyracing.ch
Alle Rechte vorbehalten. Angaben ohne Gewähr. Alle Logos sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Markeninhaber.